Untitled Document
 

"von Außen nach Innen"

 

Dieser Ansatz stellt zu Beginn den Yang Aspekt in den Vordergrund. Durch das tiefe Stehen in den Grundstellungen wird zuerst der Muskelapparat aufgebaut. Die Bewegungen der Xiao Ba Schi werden kraftvoll und dynamisch ausgeübt, ebenso wie alle anderen Schrittübungen und Formen, die später erlernt werden. Der Yang Ansatz spricht eher Schüler an, die sich neben den Aspekten des Kung Fu ´s auch für einen sportlichen Ausgleich interessieren und an ihrer Fitness arbeiten wollen


 
 

Harmonisierung

 

Da das Taji Mei Hua Tang Lang weder „Hart“ noch „Weich“ betont, versteht sich jede der beiden Methoden als eine Seite der Medaille. Wer das Taji Mei Hua Tang Lang wirklich „schmecken“ will, muss sich mit beiden Methoden auseinandersetzen.